Home » Finanzen » Gute Geldanlagen finden

Gute Geldanlagen finden

Welche Geldanlage man für sich wählt hängt von verschiedenen Punkten ab. Viele Anleger suchen besonders viel Sicherheit, andere suchen möglichst hohe Renditen oder eine möglichst hohe Liquidität. In diesem Artikel möchte ich zeigen welche Geldanlagen es derzeit gibt und wie man sie einteilt, außerdem zeige ich eine Möglichkeit um gute Geldanlagen zu finden.

Wahl der Geldanlage nach 3 Faktoren

Wie in der Einleitung erläutert gibt es bei einer Geldanlage die 3 Faktoren Rendite, Liquidität und Sicherheit. Wenn man besonders stark auf Rendite setzt muss man meist ein höheres Risiko eingehen, was die Gefahr birgt das man auch hohe Verluste machen kann. Wer dagegen auf Sicherheit setzt wird wohl eine Rendite erzielen, dennoch wird sie meist nicht sonderlich hoch ausfallen. Bei einer hohen Liquidität wird man wohl meist nicht ganz so hohe Renditen erhalten und auch nicht die höchste Sicherheit erreichen. Aus diesen 3 Faktoren kann man schon jetzt verschiedene Strategien entwickeln.

Beispiel 1: Setzt man auf eine konservative Strategie mit viel Sicherheit wird man mit ziemlicher Sicherheit geringe bis mittlere Renditen erzielen. Das ist vor allem für Anfänger und Anleger mit wenig Zeit sehr sinnvoll.

Beispiel 2: Setzt man dagegen auf hohes Risiko sollte man seine Anlagen ständig beobachten und sie sehr gut kennen. Dadurch kann man das Risiko etwas verringern.

Diese beiden einfachen Beispiele sollen zeigen wie groß der Unterschied sein kann bei Strategien zur Geldanlage. Es ist für den Anleger am wichtigsten hier den besten Mittelweg zu finden. Im Folgenden zeige ich verschiedene Geldanlagen und ordne Sie den verschiedenen Faktoren zu. Es gibt Geldanlagen die zu verschiedenen Faktoren passen.

Besonders sichere Geldanlagen

Hier finden Sie konservative Anlagen mit geringem Risiko:

  • Sparbuch
  • Immobilien
  • Tagesgeldkonto
  • Bausparvertrag
  • Festgeldkonto
  • Rente
  • Lebensversicherung

Geldanlagen mit hoher Rendite

Diese Geldanlagen können hohe Renditen erzielen, aber auch hohe Verluste. Das Risiko ist hier oft sehr hoch.

  • Investition in erneuerbare Energien (Windkraft / Solar)
  • Aktien
  • Fonds
  • Weine
  • Uhren
  • Fahrzeuge (Oldtimer/Youngtimer)
  • Forex Trading
  • Anleihen
  • Private Kreditvergabe
  • Immobilien im Ausland
  • Edelmetalle (Gold, Silber, usw.)
  • Rohstoffe

Geldanlagen mit hoher Liquidität

Wenn man immer schnell an sein Geld heran kommen will, dann ist eine Geldanlage mit hoher Liquidität sehr interessant.

  • Aktien
  • Sparbuch
  • Tagesgeldkonto
  • Festgeldkonto
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Forex Trading

Weitere Informationen zu Geldanlagen finden

Zum einen kann man sich gut bei den Banken informieren. Dazu kann man einfach einen Termin zu einem Beratungsgespräch machen. Schließen Sie aber nicht gleich Verträge ab, sondern lassen sich von verschiedenen Quellen informieren. Eine weitere Möglichkeit sind unabhängige Geldanlage Berater. Oder informieren Sie sich im Internet, z. B. auf Seiten wie suedfinanz-investitionspartner.de.

Fazit

Strategien zur Geldanlage gibt es verschiedene, es ist aber wohl am schwierigsten seine eigene Strategie zu finden. Am wichtigsten dabei ist wie immer Wissen und gute Beratung. In meinen Augen sollten Sie nur die Geldanlagen wählen die Sie kennen und bei denen Sie auch ein gutes Gefühl haben. Sind Sie sich bei einer Anlage noch nicht sicher, dann lassen Sie lieber die Finger davon.