Samstag , 23 September 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » So können Sie Ihre Versicherungskosten optimieren

So können Sie Ihre Versicherungskosten optimieren

Ich habe ja bereits schon häufiger etwas darüber geschrieben, wie ihr Geld einsparen könnt bei verschiedenen Versicherungsarten, ohne auf eine gute Leistung zu verzichten. In diesem Artikel beschreibe ich die zwei besten Methoden, mit denen man bei seinem eigenen Versicherungsportfolio Geld einsparen kann.

Methode 1: Online vergleichen

Diese Methode ist den meisten von euch bestimmt schon bekannt, sollte aber dennoch nicht vergessen werden. Ihr könnt ganz einfach jede Versicherungsart über eines der vielen seriösen Vergleichsportale online vergleichen. Ganz wichtig dabei ist, dass ihr euch mit der jeweiligen Versicherung vorher beschäftigt. Bei diesem Vergleich solltet ihr unbedingt wissen, welche Bestandteile bei der jeweiligen Versicherung wichtig sind. Vergesst ihr nur einen wichtigen Bestandteil, dann bringt euch die preiswerteste Versicherung nichts. Die persönliche Beratung fällt hier fast komplett weg (es gibt hin und wieder Telefon-Support), dafür ist es aber komplett kostenlos. Außerdem könnt ihr so verschiedene Tarife einfach miteinander vergleichen, das war in dieser Form vor nicht allzu langer Zeit nur sehr schwer möglich.

Methode 2: Versicherungsoptimierung vom Profi

Lass dich doch mal von einem Profi beraten. Dieser schaut sich deine abgeschlossenen Versicherungen an und berät dich zu deiner aktuellen Lebenssituation. Ein sehr interessantes Angebot findest du dazu auf www.versicherungskosten-reduzieren.de. Der Profi prüft, welche Kosten sinnvoll gesenkt werden können, welche Versicherungen die fehlen, welche Versicherung ist überflüssig und nicht unbedingt nötig und was passt am besten zu dir persönlich. Eine professionelle Beratung und eine richtig gute Analyse von deinen Versicherungen kann eigentlich nur ein Profi durchführen. Eine Webseite wird niemals perfekt auf deine persönliche Situation eingehen können.

Fazit

Wenn du dich selbst mit deinen Versicherungen viele Stunden auseinandersetzen möchtest, dann ist ein Onlinevergleich für dich vielleicht ausreichend. Bis du dir aber nicht ganz und bevorzugst den Rat eines Profis, dann ist für dich definitiv die 2. Methode die richtige Wahl. Es gibt nicht umsonst jede Menge Versicherungsberater die umfangreiche Ausbildung hinter sich gebracht haben. Viele Leute haben sogar Angst vor Versicherung, weil es einfach zu viele Haken (Kleingedrucktes) gibt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top