Mittwoch , 28 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » Profitable Forex Trading Strategie

Profitable Forex Trading Strategie

Viele Menschen wünschen es sich, unabhängig von zu Hause zu arbeiten und ihr eigener Chef zu sein. Seit der Einführung des Internets haben sich die Möglichkeiten vervielfacht, eine lukrative Tätigkeit zu finden, der man aus den eigenen vier Wänden nachgehen kann. In vielen Ländern kommt hinzu, dass der Jobmarkt nicht besonders einfach ist und es vor allem Arbeitssuchende aus fremden Ländern schwer haben, eine geeignete Stelle zu finden.

Sprachbarrieren oder die fremde Kultur können die Jobssuche schwierig gestalten, während es gerade in der Fremde extrem wichtig ist, ein gesichertes Einkommen zu haben.

Das Handeln an der Börse und vor allem am Devisenmarkt ist von überall in der Welt unter ähnlichen Bedingungen möglich. Der Forex (Foreign Exchange) Markt ist einer der wenn nicht sogar der größte Finanzmarkt weltweit.

Bildquelle: Copyright: Gekauft bei 123ref.com
Auch Sie haben mit Sicherheit schon einmal Devisengeschäfte getätigt, als Sie in einem fremden Land Euro in die dort ansässige Währung eintauschen mussten.

Täglich werden Währungen im Wert von Trillionen US-Dollar ausgetauscht. An diesen Devisengeschäften sind Banken, Institutionen wie Hedge-Fonds und eine Vielzahl von Kleinanlegern beteiligt. Um Forexgeschäfte zu tätigen und von kleinen Kursschwankungen zu profitieren, bedarf es lediglich einer stabilen Internetverbindung. Diese ist mittlerweile in den meisten Teilen der Welt ohne Probleme und zu einem angemessenen Preis verfügbar.

Sofern Sie also einen Computer haben und eine Verbindung zum Internet besteht, kann von überall auf der Welt mit dem Forex Trading begonnen werden. Um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, benötigen Sie eine profitable Forex Trading Strategie sowie etwas Zeit, um diese am Markt zu testen.

Eine profitable Strategie zu haben, ist beim Forex Trading leider nicht alles. Die Psychologie und mentale Stärke ist für den langfristigen Erfolg mehr als entscheidend. Jeder Trader ist ständig einer gewissen Belastung ausgesetzt, da der Markt es erfordert, in regelmäßigen Abständen Handelsentscheidungen zu treffen. Dabei ist es essenziell, dass die in der Forex Trading Strategie definierten Regeln ohne Ausnahme eingehalten werden.

Dies ist nicht immer die leichteste Übung, da wir als Trader ständig mit Emotionen wie Gier und Angst umgehen müssen. Diese Emotionen können unsere Wahrnehmen und Entscheidungen beeinflussen.

Daher ist es empfehlenswert, sich zunächst unabhängig von den Ergebnissen ausschließlich auf die fehlerfreie Ausführung der Forex Trading Strategie zu konzentrieren, um das nötige Selbstbewusstsein in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Kontinuierliche Forex Trading Gewinne sind dann ein Nebenprodukt der eigenen Disziplin und Selbstsicherheit und so ist das Ziel der finanziellen Unabhängigkeit in greifbarer Nähe.

2 Kommentare

  1. Du sprichst hier einen sehr wichtigen Punkt an, den viele Menschen nicht bedenken. die eigenen Gefühle sind es nämlich sehr häufig, die dem Erfolg im Wege stehen. Wer einen großen Gewinn gemacht hat, der sieht einfach alles durch eine rosarote Brille und macht vielleicht Geschäfte, die er gar nciht machen würde, wenn er klar und logisch denken würde.

  2. Ein wirklich sehr interessanter Artikel! Ich beschäftige mich gerade mit der Charttechnik. Die Charttechnik ist der Grundbaustein der technischen Analyse. Im Gegensatz zur fundamentalen Analyse wird anhand der Charttechnik nur die Vergangenheit betrachtet. Im Endeffekt sollte diese Rückschlüsse / Hinweise über die zukünftige Entwicklungen liefern. Es gibt eine ganze Reihe von unterschiedlichen Charttypen und –techniken. Die klassische Charttechnik, die Point- Figure Technik, die Candlestick Technik sowie die Elliott Wellen Theorie sind hierbei die bekanntesten. Je nach Tradingstrategie bzw. –absicht können einzelne Trader unterschiedliche Strategien bevorzugen bzw. anwenden. Die Charttechnik stellt hierbei sicherlich ein bedeutendes Tradinginstrument /-unterstützung dar. Jedoch muss man sich im Klaren sein, dass man die Zukunft nie von der Vergangenheit ableiten kann. Spekuliert man nur kurzfristig (Daytrading) kann man sicherlich anhand der Charttechnik agieren. Langfristig wird die Charttechnik meist noch mit fundamentalen Daten kombiniert. Wie man hierbei erkennt, kann man lediglich aufgrund der Charttechnik handeln oder diese als sinnvolle Unterstützung beim Trading einsetzten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top