Samstag , 24 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » PKV wechseln

PKV wechseln

Über Private Krankenversicherung (PKV) schreibe ich hier nicht zum ersten Mal. Ich habe bereits im Artikel „Warum in die PKV wechseln?“ darüber geschrieben warum man von der gesetzlichen Krankenversicherung in die private Krankenversicherung wechseln sollte. In diesem Artikel geht es darum, warum man von der einer PKV in die Andere wechseln sollte.

Kann ein Wechsel einer PKV zu Anderen sinnvoll sein?

Erstmal muss man nicht unbedingt die Krankenkasse wechseln, auch ein Tarifwechsel ist möglich. Wenn man nur den Tarif wechselt und innerhalb einer Versicherung bleibt, können Rückstellungen oder Ähnliches erhalten bleiben. Möchten Sie also die ganze Versicherung wechseln, dann bedenken Sie dass Rückstellungen evtl. entfallen. Vorteile können dagegen günstigere Tarife sein (also geringere Kosten) oder auch bessere medizinische Versorgung. Dabei geht es um Leistungen die Sie vorher vielleicht nicht bekommen haben, anderen Selbstbeteiligungen an den Kosten oder höhere Kostenübernahmen entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte. Das sind Gründe für die es sich lohnt einmal über einen Wechsel der PKV nach zu denken.

Versicherung wechseln

Möchte man doch die Versicherung wechseln, dann sollte man einen Blick in den aktuellen Vertag werfen um die Kündigungsfristen zu finden. Man kann einer PKV nur entsprechend der geregelten Fristen kündigen. Dann senden Sie an Ihre aktuelle PKV eine schriftliche Kündigung mit der Aufforderung zur schriftlichen Bestätigung. Dann müssen Sie einen Aufnahmeantrag bei einer anderen PKV stellen. Die neue private Krankenkasse wird dann eine Gesundheitsprüfung durchführen. Haben Sie die Überprüfung bestanden erhalten Sie eine Aufnahmebestätigung, diese müssen Sie entsprechend der Fristen dann der alten PKV zusenden. Erst mit fristgerechtem Eingang der Aufnahmebestätigung wird die Kündigung bei der alten Krankenkasse wirksam.

Private Krankenversicherungen vergleichen

Am besten holen Sie sich zuerst Ihre aktuellen Unterlagen zu Ihrer privaten Krankenversicherung. Danach empfehle ich einen Vergleich im Internet. Dabei können Sie schnell sehen welche Unterschiede es zu Ihrem aktuellen Tarif gibt. Eine sehr gute Vergleichs-Webseite ist www.pkv-kompass.de. Ganz wichtig ist, dass Sie sich über eine Tarifwechsel innerhalb der Versicherung informieren und über einen Wechsel der Versicherung. Dann werden Sie am besten sehen wie Sie Ihre Lage verbessern können.

Fazit

Ein Wechsel der PKV kann auch sinnvoll sein für Jemanden der schon „Privat“ versichert ist. Mit einem Online-Vergleich finden Sie schnell heraus ob ein Tarifwechsel innerhalb der Versicherung oder ein Wechsel der Versicherung sinnvoll sein kann. Beachtet man den fristgerechten Ablauf dann kann man sehr einfach die PKV wechseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top