Mittwoch , 28 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Webentwicklung » Linkaufbau mit Advertorials

Linkaufbau mit Advertorials

Guten Linkaufbau für eine Webseite zu betreiben ist nicht ganz einfach, in diesem Artikel möchte eine der wohl besten Linkarten erläutern. Es geht um Links aus Advertorials. Ich möchte beschreiben wie man solche Links bekommt, was dabei wichtig ist und warum Google solche Links gut bewertet.

Das sind Links aus Advertorials

Seit den letzten Updates durch Google wird es immer schwieriger sinnvollen Linkaufbau zu betreiben. Mit Advertorials kann man sehr gute Links aufbauen ohne Angst vor Abstrafungen oder ähnliches durch Google haben zu müssen. Links aus Advertorials sind Links aus Blogartikeln. Umso mehr Qualität der Blogartikel und der Blog hat, desto besser ist der Link für Ihren Linkaufbau. Blogartikel mit Links muss man natürlich kaufen, wichtig ist dabei nur das Google nicht sehen kann das der Link bzw. der Blogartikel gekauft ist. Also lässt man für einen guten Blog einen themenrelevanten Artikel schreiben und veröffentlichen, darin sollte man sich möglichst natürlich empfehlen lassen. Der Mitarbeiter von Google Matt Cutts sagt, das gute Links aus Blogartikeln kommen können in denen man empfohlen wird. Da Google keine Kontobewegungen nachvollziehen kann, ist es für die Suchmaschine ein bezahlter Blogartikel nicht sichtbar. Es ist also wichtig, dass ein Artikel nicht als Sponsored Post oder Ähnliches gekennzeichnet wird. Ein Link aus einem Advertorial entspricht einem natürlich Link.

So bucht man Advertorials mit Links

Es gibt einige Möglichkeiten um Links aus Advertorials zu bekommen. Eine Möglichkeit ist nach Blogs zu suchen die vom Thema her sehr gut zu Ihrer Webseite passen. Schreiben Sie den Betreiber des Blogs an und fragen einfach nach einem Blogartikel mit Link zu Ihrer Webseite. Viele Blogger bieten so etwas schon an. Eine andere Möglichkeit ist rankseller.de, hier kann man eine Ausschreibung einstellen. Auf die Ausschreibung kann sich dann jeder Blogger der bei rankseller.de angemeldet ist bewerben, Sie entscheiden dann wer Alles einen Zuschlag bekommt.

Gerne können Sie sich auch einfach bei mir melden. Ich habe selbst einige Webseiten und kann Ihnen auch Blogs von meinen Kunden anbieten (für diese übernehme ich Dienstleistungen im Bereich Blogmarketing).

Das ist wichtig für die Qualität der Links aus Advertorials

Damit Sie möglichst gute Links bekommen habe ich hier einmal einige wichtige Punkte zusammengestellt. Diese sollte Sie beachten, je mehr Sie beachten desto besser ist der Link aus einem Advertorial:

  • lassen Sie nur einmal aus dem Artikel verlinken
  • lassen Sie sich empfehlen
  • es darf kein Artikel sein der nur Ihre Webseite beschreibt
  • als Linktext keine Keywords nutzen
  • natürliche Linktexte sind „hier“ oder die Domain
  • der Artikel sollte themenrelevant sein
  • der Blog sollte möglichst themenrelevant sein
  • wenn Sie eine Empfehlung wert sind, ist es natürlicher und besser
  • der Artikel sollte möglichst viel Mehrwert bieten
  • der Artikel sollte keine Rechtschreibfehler haben

Fazit

Bei Linkaufbau ist weniger oft mehr. Die Anzahl von Links ist nicht mehr so bedeutend, wichtig ist eine hohe Qualität. Links aus Advertorials bieten im Optimalfall diese Qualität. Achten Sie dabei auf die genannten Punkte für eine bessere Qualität und nutzen Sie verschiedene Möglichkeiten um gute Blogs für Advertorials zu finden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top