Samstag , 24 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » Gold kaufen

Gold kaufen

Gold ist eine beliebte Anlage, daher möchte ich einen Blick auf den Gold-Handel werfen. Gold gilt gerade unter konservativen Anlegern als sehr sichere Anlage.

Wie kaufe ich Gold?

Es gibt mehrere Möglichkeiten Gold zu kaufen, zum einen kann man Goldbarren oder -Münzen kaufen, man kann sich auch Gold besicherte Rohstoffanleihen (z. B. Xetra-Gold von der Deutsche Börse) kaufen oder man investiert in Goldminenunternehmen.

Kapitalanlage Gold

Kapitalanlage GoldGold ist ein Edelmetall. Es wird nicht nur als Anlage von Privatlegern genutzt sondern auch Staaten haben hohe Goldreserven die als Währungsreserven genutzt werden. Wenn man Gold kauft hofft man auf einen steigenden Goldpreis. Der Goldpreis entsteht durch Angebot und Nachfrage und kann sich auch durch Spekulationen, Inflationsängsten oder kurzfristigen Ereignissen verändern. Beeinflusst wird der Preis auch durch den Kurs des US-Dollars (Gold wird meist in dieser Währung gehandelt) und durch den Ölpreis. Gold ist eines der ältesten Zahlungsmittel und wird bereits seit über 500 Jahren v. Chr. dazu genutzt.

Das ist wichtig bei der Anlage Gold

Wichtig ist, dass man sich ständig mit der möglichen Rendite beschäftigt. Dabei wird von Experten meist empfohlen Goldbarren ab 100 Gramm zu kaufen, da Miniaturgold höhere Aufschläge hat aufgrund der höheren Kosten bei der Herstellung. Beobachten Sie ständig den Goldpreis (Goldchart) und lesen sie aktuelle Meinungen von Goldexperten.

Gold ist als Sicherheit immer eine gute Wahl, Experten empfehlen hier 10 bis 20% der Rücklagen in Gold anzulegen. Das liegt daran das Gold relativ sicher ist, im Gegensatz zur eigenen Währung. Kauft man Gold nur für die Rendite, dann sollte man langfristig planen.

Fazit

Gold ist und bleibt eine interessante Anlage. Das besondere ist das Gold als sehr sicher gilt, daher kann eine Rücklage in Gold nicht schaden. Gerade in Deutschland ist die Anlage Gold sehr beliebt, das liegt vor allem daran das es greifbar ist und unter konservativen Menschen als relativ sicher und rentabel gilt. Gold hatte also schon fast immer ein gutes Image.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top