Samstag , 24 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Webentwicklung » Geld verdienen im Internet mit Ebooks

Geld verdienen im Internet mit Ebooks

Es gibt einige Autoren und Experten die im Internet Geld verdienen mit Ebooks. Ich möchte darauf eingehen wie man Ebooks verkaufen kann und welche Vorausetzungen man dafür mitbringen sollte. Ein Ebook schreiben kann Jeder, aber wie kann man es verkaufen und was ist überhaupt gefragt.

Über welches Thema soll ich schreiben?

Sie sollte über ein Thema schreiben mit dem Sie sich besser auskennen als Andere. Wenn man für Ihr Ebook Geld bezahlen soll, dann ist es wichtig das Sie Informationen liefern können die Andere nicht haben. Das ist die Grundvoraussetzung um eine Ebook zu schreiben das Geld einbringt.

Überlegen Sie sich also genau welches Thema Sie besonders oft beschäftigt. Und finden Sie ein Thema über das Sie möglich viel Wissen haben. Fällt Ihnen dabei auf das Ihr Wissen interessant sein könnte, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Haben Sie ein Thema gefunden für das Sie als Experte durchgehen könnten, sollten Sie sich Gedanken darüber machen ob Ihr Thema eine Zielgruppe hat. Sie können das Beste Ebook schreiben, wenn es dafür aber keine Interessenten gibt ist es sinnlos.

Wenn Sie wissen, dass Sie ein gutes Thema für ein Ebook haben und dafür sogar eine möglichst große Zielgruppe finden, dann haben Sie die ersten Voraussetzungen geschaffen.

Auf Plattformen Ebooks verkaufen

Man kann Ebooks auf der eigenen Webseite anbieten oder auch auf Amazon.de für Kindle. Es gibt natürlich viele weitere Möglichkeiten, aber recherchieren Sie vorher genau wo Sie Ihre Zielgruppe erreichen. Vielleicht ist es auch sinnvoll Ihr Ebook über möglichst viele Plattformen anzubieten um einfach eine hohe Reichweite zu haben.

Ebooks im Blog verkaufen

Es bietet sich besonders an, als Blogger auch hin und wieder mal ein kostenpflichtiges Ebook anzubieten. Wenn Sie einen eigenen Blog haben und dort schon Stammleser haben, dann sind Sie ja bereits als Experte bekannt.

Es ist sehr leicht eine Ebook mit PayPal-Zahlung im Blog anzubieten. Sie können z. B. einen PayPal Express-Button einrichten zur direkten Zahlung. Dann bekommen Sie eine Mitteilung von PayPal sobald eine Zahlung eingegangen ist mit der Email Adresse des Käufers. Sie müssen dann nur noch eine Rechnung mit dem Ebook per Email an den Käufer senden. Bitte beachten Sie dabei auch rechtliche Vorausetzung.

Datei Formate für ein Ebook

Ebooks werden in verschiedenen Formate angeboten. Hat man sich für bestimmte Verkaufsplattformen entschieden, muss man auch bestimmte Dateiformate erstellen. Das liegt daran, dass bestimmte Kanäle auch nur bestimmte Dateiformate akzeptieren. Hier einige mögliche Formate:

  • Mobipocket-Format (Amazon Kindle)
  • ePub mit Signatur (Apple iBook-Store)
  • das bekannte PDF (für viele Geräte, Schriftgröße lässt sich nicht anpassen)
  • BBeB – Broad Band eBook (von Canon und Sony)
  • Plucker (für PDAs)
  • ePub (viele Ebook-Reader)
  • TomeRaider (Palms und andere Lesegeräte mit Windows)
  • LIT (Microsoft Reader)

Fazit

Bis zum ersten verkauften Ebook ist es ein langer Weg. Man muss viele Faktoren beachten. Hat man aber erstmal einen guten Weg gefunden, kann es zu einem lukrativen Geschäft werden. Achtet beim Verkauf darauf, dass Ihr am Anfang nicht den Preis zu hoch ansetzt. Das kann viele potenzielle Kunden abschrecken. Habt Ihr erstmal eine Leser-Gemeinde, dann könnt Ihr auch mal den Preis um ein paar Euro anheben beim nächsten Ebook. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schreiben und viel Durchhaltevermögen!

2 Kommentare

  1. Markus Kohler

    Ebooks sind durchaus eine gute Möglichkeit, um Geld im Internet zu verdienen. Natürlich muss hier auch der Zeitfaktor berücksichtigt werden, denn wie du schon gesagt hast, ein solches Buch schreibt sich nicht über Nacht.

  1. Pingback: Geld verdienen im Internet mit Ebooks | Finanzcode.de « Wie Sie Online Geld verdienen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top