Donnerstag , 14 Dezember 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Webentwicklung » Kann man mit Bloggen Geld verdienen?

Kann man mit Bloggen Geld verdienen?

Kann man mit einem Blog Geld verdienen in Deutschland? Diese Frage stellen sich Viele. In Deutschland gibt es mittlerweile in den verschiedensten Bereichen Blogs die Geld abwerfen. Ich möchte euch zeigen womit Blogs Geld verdienen, dazu gibt es dann noch einige interessante Beispiele.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um mit einem Blog Geld zu verdienen

  • Ebooks verkaufen – Es gibt einige Blogs die auch Ebooks zum Kauf anbieten um Geld zu verdienen
  • Affiliate Marketing – Einsatz von Bannern (Werbung) auf der Webseite, wird z. B. nach Anzahl der Klicks abgerechnet
  • Themes verkaufen – Themes sind das Design für Content Management Systeme, zur Erstellung von Webseiten
  • Werbeplätze vermieten an Unternehmen – Werbeplätze kann man Firmen anbieten und dann monatlich abrechnen
  • Links verkaufen – Man kann über einige Portale Links gegen Geld auf seiner Webseite anbieten
  • Dienstleistungen anbieten – z. B. als Online Marketing Mensch könnt ihr eure Dienstleistungen auch im Blog anbieten
  • VG-Wort – schafft in Deutschland Ausgleich für nicht durch Verkäufe vergütete Nutzungen
  • Bezahlte Beiträge – Artikel werden auch gerne in Auftrag gegeben, z. B. damit ein Produkt promotet wird

Wenn ihr noch mehr Einnahme-Möglichkeiten kennt, einfach kommentieren. Ich ergänze diese dann gerne.

Diese Blogs haben es geschafft

Ich habe hier drei Beispiele für Blogs die in Deutschland richtig Geld einbringen. Das weiß ich weil ich die Blogs schon mindestens 2 Jahre lang verfolge.

selbststaendig-im-netz.de

Auf selbstaendig-im-netz.de schreibt Peer Wandiger. Er schreibt über Selbstständigkeit im Internet und Webentwicklung (kurz zusammengefasst). Einnahmequellen sind Vermietung von Werbeplätzen, Affiliate-Einnahmen (vor allem Google Adsense) und Bezahlte Beiträge. Er meldet auch jeden Artikel bei der VG-Wort und bekommt dafür auch noch mal etwas Geld. Nach eigenen Aussagen liegen die monatlichen Netto-Einnahmen bei 4.000 bis 5.000€. Man sollte aber bedenken, dass der Blog auch ein paar Kosten hat und das viel Arbeit dahinter steht.

Artikel zu Einnahmen: Im Jahresrückblick für 2012

elmastudio.de

Bei elmastudio.de handelt es sich um einen Blog zum Thema WordPress (weltweit bekanntes Content Management System). Hier schreiben Ellen und Manuel. Die Einnahmen werden nur durch den Verkauf von WordPress Themes erzielt. Es gab eine zeitlang mal Werbung, aber das war wohl ehr ein Versuch eine Einnahmequelle zu erschließen mit der man dann nicht zufrieden war. Die Themes sind sehr professionell und international sehr beliebt.

tagseoblog.de

Bei tagseoblog.de geht es um das Thema Suchmaschinenoptimierung (Schwerpunkt: Bildersuche) und Google Doodles. Auf dem Blog schreibt Martin Mißfeldt. Die Einnahmen liegen nach eigenen Aussagen im 5-stelligen Bereich wo genau kann ich nicht sagen. Einnahmequellen sind hier die Vermietung von Werbeplätzen und Google Adsense. Martin hat mit dem Blog mehrere Nischen sehr gut besetzt und erhält dadurch immer sehr viele Besucher auf seiner Webseite.

Artikel zu den Einnahmen: Blog Statistik 2012

Fazit

Man kann mit einem Blog sehr viel Geld verdienen muss dafür aber auch sehr viel arbeiten. Wenn man einen Blog hat und dann damit viel Geld verdient kann man nicht einfach aufhören, sonst sinken die Einnahmen ganz schnell. Bloggen ist also definitiv nicht der Weg zum schnellen Geld. Dafür ist die Arbeit des Bloggers sehr anspruchsvoll und durchaus erfüllend wenn man Rückmeldung von den Lesern bekommt. Man muss sich als Blogger auch ständig mit den Einnahme-Möglichkeiten beschäftigen damit man keine gut Einnahme verpasst. Am wichtigsten ist die Kreativität bei der Vermarktung so wie viel Leidenschaft beim schreiben.

2 Kommentare

  1. Pingback: Kann man mit Bloggen Geld verdienen? | Finanzcode.de « Wie Sie Online Geld verdienen

  2. Pingback: Kann man mit Bloggen Geld verdienen? | Finanzcode.de « Wie Sie Online Geld verdienen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top