Mittwoch , 23 Juli 2014
Werbung
Du bist hier: Startseite » Sparen & Vergleichen im Internet » Einkaufen im Internet mit iPads

Einkaufen im Internet mit iPads

Im Jahr 2012 wurden über 100 Mio. Tablets verkauft (weltweit). Das ist neuer Rekord. Das zeigt deutlich, dass Tablets immer noch beliebter werden. Und 28% der mobilen Nutzer insgesamt in Deutschland kaufen auch mobil ein. Da ich mobil meistens ein iPad mini nutze, möchte ich die besten Shopping Apps für iPads in Deutschland vorstellen.

Welche Bestandteile sind wichtig für eine gute Shopping App

  • kurze Ladezeiten
  • leichte Bedienbarkeit
  • gute Filter
  • Listen wie Wunschzettel oder Beobachtungsliste
  • leichte Zahlungsarten wie z. B. mit PayPal

Ebay App

Shopping Apps iPadSeit der Version 2.0 ist die Ebay App wirklich sehr gut. Man kann mit der App genauso gut einkaufen wie auf einem Computer auf der Ebay.de Webseite. Vielleicht sogar etwas besser. Die Benutzerfreundlichkeit ist überragend, mir macht die Bedienung viel Spaß. Man hat wie gewohnt die Beobachtungsliste, die man sich auffüllen kann. Es gibt eine gute Suche mit einer sehr leicht zu bedienende Filter Funktion. Außerdem bietet die App die Funktion “Stöbern”, damit kann man sich schnell und leicht durch die Kategorien tippen. Ich benutze die App oft und gerne und besonders für die Schnäppchen.

Amazon App

Die Amazon App ist ähnlich professionell aufgebaut wie die Ebay App. Statt der Beobachtungsliste gibt es hier den bekannten Wunschzettel, den man schon von der Amazon Webseite kennt. Auch die Amazon App hat eine tolle Funktion “Stöbern” für die Durchsicht der Kategorien. Die Benutzerfreundlichkeit ist gut aber leider noch nicht so gut wie bei Ebay. Es werde im sogenannten Schaufenster einfach verschiedene Produkte aus verschiedenen Kategorien angezeigt, das wirkt auf mich etwas verwirrend. Da setzt Amazon wohl stumpf auf die Hoffnung, dass hier der Nutzer einen Spontankauf tätigt. Einzig die Empfohlenen Produkte (personalisiert) sind sehr hilfreich. Die Suche funktioniert gut, die Filter Funktion ist im Schaufenster Modus integriert was nicht gerade praktisch wirkt. Ebay hat auch das einfach besser gelöst. Wenn einfach die Suchergebnisse angezeigt werden und es dann ein extra Fenster gibt für die Filter-Funktionen, ist es einfach leichter zu verstehen. Insgesamt ist die Amazon App hinter der Ebay App die Beste.

Fazit

Eigentlich wollte ich hier mindestens 5 verschieden Shopping Apps fürs iPad vorstellen. Leider habe ich nicht mehr als 2 Apps gefunden die ich wirklich gut finde. Es gibt neben der Amazon und der Ebay App zwar schon noch ein paar Shopping Apps mehr auf dem deutschen Markt, aber leider sind diese einfach nicht gut gemacht und machen auch keinen Spaß. Mobiles Shopping sollte möglichst entspannend sein und einfach, sonst kann man sich auch gleich an den Laptop oder Rechner setzen um einzukaufen. Daher der Hinweis an App Entwickler: Wir brauchen in Deutschland mehr gute Shopping Apps!

Die Ebay App ist auf dem deutschen Markt mit Abstand die beste Shopping App, dahinter folgt die genannte App von Amazon. Da man aber mit einer Shopping App wesentlich besser einkaufen kann als mit einer geladenen Webseite im mobilen Browser, sollten wirklich mehr große Online-Shops in Deutschland auf Apps setzen. Es gibt zwar einige Online Shops die optimiert sind für mobile Geräte, aber Nutzer von mobilen Geräten kann man nicht zumuten alle Online Shops abzugrasen um zu testen ob diese eine mobile Version haben (für alle Experten: Responsive Webdesign). Auch das zeigt, dass für Online Shops kein Weg an Apps vorbei führt.

Passende Links zum Artikel

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
Scroll To Top