Mittwoch , 28 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Dropshipping

Dropshipping

Was ist Dropshipping …

Beim Dropshipping Verfahren übernimmst du den Verkauf der Produkte z. B. mit einem Online-Shop. So bald ein Kunde ein Produkt in deinem Shop bestellt hat, gibst du die Bestellung weiter an deinen Dropshipping Partner (kann z. B. ein Großhandel sein). Dieser sendet dann das Produkt direkt an deinen Kunden in deinem Namen, übernimmt also so die Lagerung und der Versand der Produkte.

Du bekommst dann von deinem Dropshipping Partner eine Rechnung und du schreibst eine Rechnung für deinen Kunden. Der Vorteil ist also das du dich fast nur um den Vertrieb mittels eines Online Shops kümmern musst. Das spart natürlich viel Eigenkapital und auch Arbeit.

Schaut euch auch mal meinen Artikel zum Thema „Grosshändler mit Dropshipping Angeboten“ an.

Nachteile Dropshipping …

Es gibt natürlich auch Nachteile. Ich empfehle dir immer, erst die Konditionen eines Dropshipping Angebots genau zu prüfen, am besten mit einem Experten (Rechtsanwalt oder Ähnliches). Es gibt z. B. oft Probleme bei Retouren (sprich was passiert wenn ein Kunde die Ware zurück schickt). Oft kommt es vor das die Ware dann direkt bei dir landet, weil die Ware in deinem Namen verschickt wurde. Dann müsstest du also die Ware prüfen und dann evtl. auf deine Kosten wieder zu deinem Dropshipping Partner senden. Oft gibt es auch Dropshipping Verträge mit hohen Gebühren (vor allem bei Anbietern aus dem Ausland), auch hier ist Vorsicht angebracht.

Scroll To Top