Samstag , 24 Juni 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » Dispozinsen verärgern Bankkunden!

Dispozinsen verärgern Bankkunden!

Auch im Jahr 2014 sind die Zinsen auf den Dispokredit in ganz Deutschland unerklärlich überteuert. Finanzexperten sprechen deutliche Worte und vergleichen die Zinsen mit einer systematischen Abzocke. Betrachtet man wie günstig Banken selbst durch den Leitzins an frisches Geld gelangen, scheinen solch harte Worte nicht mehr ganz fehl am Platz.

Betrachtet man auf Portalen wie kostenloseskonto24.com die monatlichen Kontoführungsgebühren, fällt auf dass die Kosten hier immer geringer werden. Viele Konten lassen sich mittlerweile komplett kostenfrei führen, doch beim Dispokredit gibt es seit Jahren keine Nachlässe.

Zinsen auf Rekordhoch!

Während der Leitzins historisch tief angesetzt ist, sind die Dispozinsen hoch wie lange nicht. Bei den großen Filialbanken findet man kaum ein Angebot mit unter 10 Prozent, einige Banken verlangen sogar bis zu 17% für die Dispozinsen. Noch schlimmer wird es dann bei der geduldeten Überziehung, hier schlagen die Banken nochmal richtig zu.

Eine angestrebte gesetzliche Deckelung fand bei den Koalitionsgesprächen Ende 2013 leider keinen großen Anklang. Auf eine Regulierung von staatlicher Seite müssen die Verbraucher wohl vergeblich hoffen. Wer nicht absolut dazu gezwungen ist, sollte vom Dispokredit absehen und sich nach günstigeren Ratenkrediten umsehen. Wer einmal in die Schuldenfalle mit dem Dispokredit gelangt, hat im Nachhinein auch keine realistische Chance mehr auf eine Umschuldung. Denn potentielle Kreditnehmer werden von Banken in der Regel abgelehnt, wenn das Girokonto überzogen ist.

Wer doch auf einen Dispokredit zugreifen möchte, sollte dies wirklich nur machen, wenn der finanzielle Engpass absehbar ist und das Geld zügig zurückgezahlt werden kann. Vorab sollten trotzdem die Dispozinsen bei der Bank erfragt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top