Freitag , 18 August 2017
Werbung
Du bist hier: Startseite » Finanzen » Wichtige Details für die private Krankenversicherung

Wichtige Details für die private Krankenversicherung

In diesem Artikel möchte ich erläutern, welche Details für die privaten Krankenversicherungen und für denjenigen der eine PKV benötigt wichtig sind. Es gibt bei den angebotenen Tarifen große Unterschiede und Sie sollten sich überlegen was Ihre PKV beinhalten sollte bzw. vor was Sie sich mit der PKV schützen wollen.

Details private Krankenversicherung

Es beginnt schon damit, dass es unterschiedliche Tarife für Frauen oder Männer gibt. Außerdem ist es wichtig, wann Sie geboren sind. Auch sehr wichtig sind die Berufsgruppen, sind Sie Beamter, Selbstständiger, Angestellter oder noch Student. Das sind die Details an denen Sie selbst nichts ändern können.

Dann gibt es aber auch noch die Details für die private Krankenversicherung, die Sie selbst auswählen können. Dazu gehört die Selbstbeteiligung, Sie können dabei zwischen „keiner“, „100€“, „300€“, „1000€“ usw. wählen. Je höher die Selbstbeteiligung desto geringer sind meist auch die monatlichen Kosten für die PKV. Hier sollten Sie sich selbst überlegen, was sich für Sie persönlich am besten rechnet. Bei der Selbstbeteiligung sollte man auch den Unterschied ambulant und stationär beachten. Es ist z. B. möglich das man bei stationären Behandlungen keine Selbstbeteiligung zahlen muss und bei ambulanten Behandlungen z. B. 500€. Das kann durchaus Sinn machen.

Auch nicht ganz unwichtig sind die Zahnarztleistungen, achten Sie darauf was Sie zahlen müssen uns was nicht. Es gibt hier den Unterschied bei der Kostenübernahme, bei einem Tarif wird fast nichts übernommen beim anderen werden die Kosten fast vollständig übernommen für Zahnarztleistungen. Oft sind die Tarife auch so gestaffelt, dass man in den ersten Jahren nur einen Teil erstattet bekommt und dann z. B. nach 5 Jahren 100% erstattet bekommt von der PKV.

Sehr genau sollte man auf die Tarifdetails hinsichtlich einer stationären Behandlung überprüfen. Bekommen Sie einen Chefarzt oder nicht. Und bekommen Sie ein Einzelzimmer, Doppelzimmer oder müssen Sie sogar in ein Mehrbettzimmer. Das sind Fragen, die für Sie im Fall eines Aufenthalts im Krankenhaus wichtig sind.

Überprüfen Sie außerdem, wie viel Krankentagegeld Sie erhalten und ab welchem Tag dieses gezahlt wird. Das kann vor allem für Selbstständige sehr wichtig sein, da diese dann sehr schnell einen Einnahmeausfall haben.

Fazit

Bei einer privaten Krankenversicherung sollten Sie verschiedene Tarife miteinander vergleichen, nur so können Sie für sich selbst den idealen Tarif finden. Überlegen Sie sich vorher genau, was Sie brauchen. Denken Sie dabei nicht zu streng, in einer Notlage werden Sie froh sein wenn die PKV möglichst viele Kosten übernimmt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top